Mängelexemplare 2: Dystopia

Mängelexemplare: Dystopia  Neunzehn Autoren blicken

in eine Zukunft, in der die Menschheit am Abgrund steht.

Schreckensvisionen, die bald Realität werden könnten …

 

 

Mit Michael Dissieux, Tim Svart, Jennifer Jäger,

Uwe Vöhl, D. J. Franzen, Jana Oltersdorff,

Lisanne Surborg, Andreas Zwengel, Vincent Voss,

Regina Müller, Arthur Gordon Wolf, Xander Morus,

Constantin Dupien,Stefanie Maucher, Markus K. Korb,

Manfred Schnitzler, Moe Teratos

und Thomas Backus.

 

 

 

Auch dieses Jahr wird das lesende Auge pünktlich zur Buchmesse mit einer exquisiten Anthologie gelockt: Mängelexemplare 2: Dystopia erblickt das Licht der Welt.

 

Wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich mich gemeinsam mit anderen Autoren ins Reich des Niedergangs, der Apokalypsen und des Zerfalls gewagt. Herausgekommen sind spannende, unterhaltsame Geschichten, die sich in dieser 350 Seiten starken Sammlung vereinigen, die bereits jetzt ( bis zum 16. März sogar vergünstigt) beim Amrûn-Verlag vorbestellbar ist, als hochwertiges Hardcover sowie als Taschenbuch.

 

Herausgegeben wird das schöne Teil wieder von Constantin Dupien, dem an dieser Stelle herzlich gedankt sei, für die viele Arbeit, die er nun schon zum zweiten Mal in dieses Projekt steckt. Schön ist das Buch auch wegen des tollen Covers geworden, welches diesmal Timo Kümmel für uns entworfen hat und auch Jürgen Eglseer vom Amrûn-Verlag sei bedankt. Einziger Wermutstropfen: Dieses Jahr wird es leider keine Premierenlesung zur Buchmesse geben. Aber wenn ihr mal bei der Seitennavigation unter "Termine und Veranstaltungen" schaut, dann werdet ihr sicher trotzdem fündig, denn komplett untätig werde ich zur LBM natürlich dennoch nicht sein! :)

 

 

Mängelexemplare

Pünktlich zur LBM 2013 erschien Mängelexemplare. Zunächst "nur" als auf exklusive 50 Stück limitiertes Hardcover, für Schnellbesteller und Lesungsbesucher erhältlich, wird diese Sammlung makaberer Erzählungen noch dieses Frühjahr im Taschenbuchformat den Buchmarkt bereichern. Das Buch ist bereits vorbestellbar. Mit Klick aufs Cover kommt ihr zum Amazon-Angebot.

Erste Rezensionen von Claudia Junger, Carmen Weinand und Beate Senft verraten: Darauf könnt ihr euch schon mal freuen! Also los: Nix wie vorbestellen!

In Leipzig, am 15.03.2013, gab es eine Premierenlesung in der Soupbar Summarum, deren köstliche Suppen ich an dieser Stelle empfehlen möchte. Die Gäste waren super, ließen sich nicht den Appetit verderben, auch nicht, als die anwesenden Autoren begannen, aus ihren kannibalistischen Werken zu lesen :D

Die Geschichten waren ebenso schaurig schön wie die lesenden Autoren.

Der Abend hat wahnsinnig Spaß gemacht und besonders Kollege Vincent Voss hat mich schwer beeindruckt. Ich habe mir sein Buch Faulfleisch mitgenommen, weil mich die Leseprobe, die er daraus zum Besten gab, schwer vom Hocker riss und befürchte, wenn ich damit fertig bin, muss ich mir auch die anderen Bücher von ihm kaufen. Suchtgefahr!

 

 

Gefreut hat mich, dass ich auch einen Tisch hatte, an dem meine Leser saßen. Vielen Dank an Christian Köhne, Mandy Matz und Kathleen Stemmler, war toll, euch mal außerhalb des virtuellen Bereichs kennenzulernen. Danke dass ihr euch den Weg gemacht habt und extra großen Dank dafür, dass ihr nicht andere spannende Lesungen der meinen vorgezogen habt, denn davon gab es an diesem Abend einige, im direkten Umfeld.

Großer Dank geht auch an Constantin Dupien, der nicht nur der Herausgeber von Mängelexemplare ist, sondern auch seine Sache als Organisator und Gastgeber richtig gut gemacht hat.